30.03.19 Jugendflamme Stufe II

Am 30.03.2019 legten vier Jugendliche der Jugendfeuerwehr Weißenstadt in Vordorf die Jugendflamme Stufe II ab. Es galt an vier Stationen sein Wissen und Können zu zeigen, so musste an Station 1 der Funkrufname des eigenen Fahrzeug erklärt und danach 3 Geräte an Hand von Karten ziehen, der Standort im Fahrzeug gezeigt und die Funktion des Gerätes erläutert werden. An Station 2 musste ein Unterflurhydrant gesucht, das Standrohr gesetzt und gespült werden. Bei Station 3 war das kuppeln von zwei B-Schläuchen mit Kupplungsschlüssel auf Zeit gefragt. Zum Schluss sollte Sport und Spiel an der Station 4 nicht zu kurz kommen, mit einem C-Schlauch musste man einmal vorwärts und einmal rückwärts Kegel umwerfen. Alle Jugendlichen bestanden die Prüfungen mit Bravur und konnten nach 2 Stunden das begehrte Abzeichen aus den Händen von Kreisbrandrat Wieland Schletz Kreisbrandinspektor Horst Wildenauer und Kreisfeuerwehrjugendwart Marco Schacht entgegennehmen. Abgelegt haben die Stufe II Jonas Zeitler, Johannes Gesell, Maximilian Reinel, Jan Fleischhauer